AExacta: Die Formen temporärer Bodenbeläge Ceramiche Caesar, Mehr als 30 Jahre Kompetenz und Innovation in Sachen italienisches Feinsteinzeug von höchster Qualität.

AExacta ist ein selbstfixierendes Bodensystem, das ohne Kleber und Fugenmassen verlegt wird und dadurch Zeit und Kosten optimiert.

Es eignet sich für vorübergehende Strukturen und für alle Fälle, in denen der vorhandene Bodenbelag erhalten werden muss. Die perfekte Lösung für temporäreBöden, wenn Räume ohne aufwändige und kostenintensive Renovierungsarbeiten neugestaltet werden sollen.

pavimenti temporanei gres porcellanato

AExacta: Feinsteinzeug für „temporäre Böden”

Das System besteht aus perfekt rechtwinkligen und rektifizierten Feinsteinzeugfliesen mit Einheitskaliber, die auf der Unterseite mit Kork beschichtet sind - dieses natürliche Material dient zur Schalldämmung und gleicht leichte Unebenheiten des Untergrunds aus - sowie aus einer stoßfesten Umrandung aus PVC. Die AExacta-Paneele werden einfach nebeneinander direkt auf den Untergrund aufgelegt, wenn dieser perfekt eben ist.

Immer häufiger ist ein Restyling erforderlich, indem Bodenbeläge über vorhandene Flächen verlegt werden, ohne diese zu entfernen oder zu beschädigen. Das ist beispielsweise bei der Renovierung von Altbauten oder in gemieteten Räumen der Fall, ebenso wie in Showrooms, Temporary Shops, Geschäften, auf Messen, Events und anderen Veranstaltungen. In all diesen Fällen erfüllt Aexacta unterschiedlichste technische und wirtschaftliche Erfordernisse durch eine innovative Installation ohne Kleber und Fugenmassen, ohne Staub und Schmutz und ohne abschließende Reinigung mit Säure: Der Boden ist sofort begehbar.

Die Vorteile der temporären Bodenbeläge Aexacta

Einfache und saubere Installation  Installazione
Schnelle Reinigung  Pulizia
Schnelle Entfernung  Rimozione
Einfache Pflege  Manutenzione
Bessere Schalldämmung  Isolamento acustico
Schnelle und kostengünstige Arbeiten  Intervento
Sofort begehbar  Calpestabile









pavimenti temporanei
poster

Immer häufiger müssen Restylings durchgeführt werden, bei denen vorhandene Bodenbeläge abzudecken sind, ohne sie zu entfernen oder in jeglicher Weise zu beschädigen.

Dies ist beispielsweise der Fall bei der Renovierung von Altbauten oder bei angemieteten Räumen, in Büros, Showrooms, Temporary Shops, Geschäften, Messen, Events und sonstigen Veranstaltungen.

In diesen Fällen ist eine schnelle und einfache Verlegung erforderlich, um den Kosten- und Zeitaufwand zu reduzieren, und damit die Räume sofort genutzt werden können.

Das System Æxacta von Caesar erfüllt genau diesen Bedarf mit einer innovativen Installationstechnik, die weder Kleber noch Fugenmassen erfordert, keinen Staub und Schmutz erzeugt und keine Säure für die Erstreinigung nach der Verlegung erfordert. Und dazu ist der Boden sofort begehbar

Mit Æxacta werden auch provisorische Bodenbeläge optisch perfekt ausgeführt. Nach Abschluss der Veranstaltung kann der Belag entfernt und anderswo neu verwendet werden,denn die Systemmodule lassen sich einfach und ohne jede Beschädigung und entsprechenden Entsorgungsbedarf abnehmen und neu verlegen.

Auch als Belag für eine Doppelboden strukturist Æxacta die ideale Entscheidung, denn sie kann nachträglich bei bereits installierter Trägerstruktur getroffen werden.

Immer häufiger erweist es sich als notwendig, Bodenbeläge unter Erhalt der bestehenden Oberflächen zu verlegen, ohne Letztere irgendeiner Weise zu beschädigen.So beispielsweise bei der Renovierung historischer Gebäude oder bei angemieteten Räumen,in Showrooms, Pop-up-Shops, Geschäften, Messen, Events und sonstigen Veranstaltungen.

Diese Fälle verlangeneine schnelle und einfache Verlegung, um Zeit und Kosten der Installation zu reduzieren und die Räume sofort nutzbar zu machen.Das trockenverlegte System Æxacta von Caesar erfüllt diese Notwendigkeit mit einer innovativen Installationslösung ohne Kleber oder Mörtel, ohne Staub und Schmutz, ohne saure Reinigungsmittel nach der Verlegung.Und dazu ist der Bodenbelag sofort begehbar.

Mit Æxacta werden auch provisorische Bodenbeläge optisch perfekt ausgeführt. Nach Abschluss der Veranstaltung kann der Belag entfernt und anderswo neu verwendet werden,denn die Systemmodule lassen sich einfach und ohne jede Beschädigung und entsprechenden Entsorgungsbedarf abnehmen und neu verlegen.

Auch als Belag für eine Doppelboden strukturist Æxacta die ideale Entscheidung, denn sie kann nachträglich bei bereits installierter Trägerstruktur getroffen werden.

 

Temporary floors for offices SquareTemporary ceramic floors for public spaces SquareTemporay floors for tradeshow booths SquareTemporary floors for temporary stores SquareTemporary ceramic floors for showrooms SquareHow to install temporary floors for stores Square
Büros
Historische Gebäude
Messen
Geschäfte
ShowroomsPop-up-shops

Um dem Bedarf der Planer entgegenzukommen und die Einsatzmöglichkeiten überall dort zu vervielfachen, wo temporäre Bodenbeläge erforderlich sind, bietet Æxacta eine reiche Formatauswahl: von den Modulen 45x90 cm, 60x60 cm, 75x75 cm und 60x120 cm über die großflächigen Formaten 120x120, cm 120x240 cm, 160x160 cm und 160x320 cm, die effektvolle Effekte mit minimalen Fugen erlauben, bis hin zu den Dielenformaten 20x120 cm und 30x120 cm zahlreicher Kollektionen, darunter jener in Naturholzoptik.

Video ansehen

Projekte die Sie interessieren könnten

PHOTO 3

Private Villa mit pool in der Normandie

Auf wundersame Weise verschmelzen die Wolken mit dem Meer und tauchen zwischen Felsen und ...

Lesen Sie mehr
I8A1618

Fattoria Antico Castello di Poppiano

Zwischen Olivenbäumen und Weinbergen, wo die Natur den Ton und angibt, verschmelzen Tradit...

Lesen Sie mehr
projectaalsmeer1 web

Extra living residential

Der als größter Blumenmarkt der Welt bekannte Ort bietet den stilvollen Kontext für einige...

Lesen Sie mehr