Die innovation aus dem hause caesar erobert die cersaie 2018 Ceramiche Caesar, Piastrelle, lastre e soluzioni tecniche in grés porcellanato

Die innovation aus dem hause caesar erobert die cersaie 2018

CERSAIE 2018 4 Rettangolare.jpg

Wenige Tage nach Abschluss der 36. Cersaie zieht Ceramiche Caesar eine positive Bilanz der fünf an Begegnungen und kreativen Anregungen reichen Messetage. Viel Anerkennung gab es für die neuen Feinsteinzeugkollektionen. Sie wurden an einem komplett neugestalteten Stand präsentiert, der im Zeichen eines harmonischen Dialogs zwischen Materie und Architektur stand. Mit seinen Rauminstallationen und ausgestellten Produkten wurde der Stand A32/B31 zu einem Schaufenster für die Innovation und die unaufhörliche ästhetische Weiterentwicklung des Unternehmens aus Modena, das seit 30 Jahren mit seinen vielseitigen und niemals banalen Kollektionen Planern, Profis und Amateuren der Branche bei der Entdeckung zeitgenössischer Projektlösungen zur Seite steht. Die neue Kollektion Core ist am Lavastein inspiriert und zeichnet sich durch Kraft und Reinheit aus. Sie wird in 5 verschiedenen Farbtönen angeboten und zielt darauf ab, der modernen Planung neue Visionen und Perspektiven zu eröffnen. Relate ist die Synthese eines stofflichen Projekts, das Trends der zeitgenössischen Architektur in zwei verschiedenen Oberflächen umsetzt: die Ausführung Brush hat eine changierende Oberfläche, die weiche Bewegung verleiht und das Keramikprodukt in Eleganz kleidet. In Flame sprechen die Oberflächen dagegen mit dynamischen Farben und Brandstellen eine markante Sprache. Zum Erfolg der Produktpalette von Caesar hat auch eine Interpretation der Vergangenheit unter modernem Vorzeichen einen großen Beitrag geleistet. Die Serie Be More, das Restyling der Serie More, ist ein perfekter Mix aus gelungener Optik und Zuverlässigkeit, aus zeitgemäßem Look und der Fähigkeit, vergängliche Moden zu überdauern. Frischer Wind bei Caesar auch dank der kontinuierlichen Erneuerung wichtiger technischer Lösungen für moderne Projekte und für das Outdoor: Das System der Outdoor-Produkte Aextra20 erreicht inzwischen 47 Farben und wird um das neue, quadratische Format 90x90 ergänzt; zudem wurde die Produktpalette in den Formaten 60x60 und 40x120 deutlich ausgebaut. Project Evolution ergänzt dagegen die Kombinationsmöglichkeiten seiner großen Platten um das Format 120x278 cm in 6 mm Stärke sowie um die Oberfläche Silk, die sich glatt anfühlt und matt aussieht. Die Cersaie bot auch Gelegenheit zur erneuten Präsentation der Serien Evood und Arthis, den Frühjahrskollektionen mit zwei exklusiven Visionen für die Holzoptik: Evood empfindet traditionell bearbeitetes Holz mit einer zeitgerecht leichten und schlichten grafischen Nachbildung nach; Arthis verleiht dagegen der Kunst, die natürliche Materie in handwerkliche Meisterwerke zu verwandeln, neuen Schwung und bringt dabei Wärme und Eleganz in jeden Designkontext.

Projekte, die Sie interessieren könnten